Feuerwehr 2018

Bei Sonnenschein fand am 30. Sept. 2018 die feierliche Fahrzeugsegnung des Feuerwehrquads der FF Karlstift statt.

Ein herzliches Dankeschön unseren zwei Patinen

Frau Charlotte Wimmer und Frau DI Judith Engel

Die Begrüßungsworte durch das Kommando der FF Karlstift

Zahlreiche Kameradin/en konnten wir begrüßen

Zahlreiche Ehrengäste konnten in Karlstift begrüßt werden

Ein großes Dankeschön an unseren Diakon Mag. Peter Neugschwandtner der die Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges durchführte.

NR Abg. Martina Diesner-Wais war begeistert von diesem Spezialfahrzeug

Die Trachtenkapelle Bad Großpertholz sorgte für die musikalische Umrahmung - ein herzliches Dankeschön

Große Aufmerksamkeit gab es für die Hunderettungsstaffel des Roten Kreuzes. Bei einem Info Stand konnte man sich auch über die Tätigkeiten der Hunderettungsstaffel informieren.

Die FF Karlstift bedankt sich herzlich für ihr Kommen.

gute Stimmung herschte in der Schnapsbar

Jahreshaupversammlung 2018 - Kommando der FF Karlstift

Angelobung eines neuen Feuerwehrmitgliedes durch Bgm. Klaus Tannhäuser

Ehrung verdienstvoller Mitglieder der FF Karlstift im    Wiener Rathaus

Das Buffet fiehl etwas "mickrig" aus.Unentschlossen

Füllen des Beckens für die Eisfläche am Sportplatz

Winterübung im FF Haus

Verkehrsunfall auf der B 38.  Einsatzkräfte: Polizei Bad Großpertholz, Rettung Weitra, Notarzt aus Gmünd, FF Karlstift

LKW Unfall an der B 38  Landesgrenze OÖ - Gemeindegebiet Sandl  -  Anforderung der FF Karlstift durch Sierenenalmierung

Der eingeklemte LKW Lenker musste mit Spreitzer und Schere unter Mithilfe eines Notarztes befreit werden.

Zwei Ölperren mussten wegen auslaufenden Diesel in einen Bach errichtet werden.

Erfolgreiche Bergung des verunglückten Lenkers

Anwesende Einsatzkräfte: Polizei,  Rettung, Notarzt, FF Sandl, FF Gugu Schönberg, FF Liebenstein, FF Rauchenödt, FF Karlstift

Erfahrung, Geschicklichkeit und vor allem Kraft war angesagt - unser ehm. Kommandant Kurt zeigte es vor.

der FF-Chef bei der Arbeit

Unsere Garage fürs Feuerwehrquad erforderte viele Arbeitsstunden. Feuerwehrmitglieder in Aktion.

Nach der Alarmierung, weigerte sich der polnische Lenker den Transporter bergen zu lassen.

Schulung der Maschinisten

Alle zwei Jahre findet die Feuerlöscherüberprüfung statt.

Ölspur eines LKW`s  musste beseitigt werden

Feuerwache beim Petersfeuer in Stadlberg

Unser neues Feuerwehrmitglied seit Juni 2018

August

Verkehrsunfall auf der B38 mit verletzter Person. Anwesend Rettung Weitra, Polizei Bad Großpertholz und Groß Gerungs, zwei Berge- Sonderfahrzeuge einer OÖ Firma, FF Karlstift mit 10 Mann und zwei Fahrzeugen.

Übung mit Rettungsbot am Stierhübelteich sowie ATS Übung in der Kantine des Badeteiches

unser neues Feuerwehrmitglied seit September 2018

Norbert Riepl

Oktober 2018

Verkehrsunfall auf der B38

Anwesende Einsatzkräfte - Polizei Bad Großpertholz und FF Karlstift mit zwei Fahrzeugen und 6 Mann

Einschulung für die FF Kameraden Bad Großpertholz am Quad

Asphaltieren der Feuerwehrzufahrt.

Ein herzliches DANKESCHÖN an die Gemeinde.

Traktorbergung mit Ladewagen in Kohlstatt

 

Feuerwehr-Quad

zwei Feuerwehrleute auf einem dreiachsigen offenen Quad

Am 28. Juni stellte der NÖ Landesfeuerwehrverband der FF Karlstift ein dreiachsiges Quad zur Verfügung. Dieses wurde speziell für Nachlöscharbeiten bei Waldbränden entwickelt.

am Anhänger befindet sich ein transportabler 500Liter Tank - zusätzlich steht uns noch ein 500Liter Falttank zur Verfügung

eine leistungsstarke Motorsäge inkl. Schnittschutzhose gehört ebenfalls zum Inventar unseres Spezialfahrzeuges

das Werkzeug ist gut übersichtlich angebracht

im Winter werden die Räder durch Raupen ersetzt

zehn Personen, die meisten in Feuerwehr-Uniform, begutachten sehr eingehend das neue Quad

 

Das Quad der Marke Polaris wurde von der Firma Magirus aufgebaut und ist speziell für Nachlöscharbeiten bei Waldbränden entwickelt worden. Am Fahrzeug befinden sich neben diversen Werkzeugen auch ein 120 Liter Wassertank und eine Pumpe mit Schnellangriffseinrichtung sowie eine Seilwinde. Zusätzlich steht noch ein 500 Liter Wassertank zur Verfügung, dieser wird am Anhänger mittransportiert. Das Quad ist mit einem 6x6 Antrieb ausgestattet und kann 2 Personen transportieren. Für den Wintereinsatz werden die Räder durch Raupen ersetzt. Der Einsatzbereich des Quads ist das gesamte Waldviertel. 

Übung 30. Juni 2018

zwei Feuerwehrmänner, einer schneidet mit der elektrischen Spreizer-Schere eine leere Konservendose entzwei

 im Stationenbetrieb waren unterschiedliche Fertigkeiten gefragt.

Nachtübung mit Quad, Tankbetrieb und Tragkraftspritze

Tag der offenen Tür

Feuerwehr-Quad, umringt von Feuerwehr-Mitgliedern und Interessiertem Publikum

Beim Tag der offenen Tür am 8. September 2018 am Truppenübungsplatz Allentsteig war die FF Karlstift eingeladen, das neue Quad einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Der Anhänger und ein flexibler Falttank für 500 Liter Löschwasser wurden als nützliches Zubehör ebenfalls ausgestellt.