Einsätze und Aktivitäten der FF Karlsift 2020

Jahreshauptversammlung 2020

Begrüßung v. Bgm. Stv. Rudolf Stöger

Tätigkeitsbericht über das abgelaufene Jahr 2019 unseres Kommandanten in Form eines Dia Vortrages, sowie Kassenbericht des Verwalters

Unser neues Feuerwehrmitglied

Christina Grigoroiu

herzlich willkommen bei der FF Karlstift

Unser neues Feuerwehrmitglied

Louis Woratschek

herzlich willkommen bei der FF Karlstift

Wassertransport nach Stadlberg

Neue KFZ Kennzeichen für unseren Fuhrpark

Fahrzeugbergung in Gugu

Schulung unserer NEUEN Feuerwehrmitglieder

Sturmschäden beseitigt

Übungsfahrten

Einsatz Sturmschaden

Feuerlöscher Überprüfung

Übung - Fahrzeug Beladung

Jährliche Überprüfung der Hydranten

Erste Hilfe Kurs durch das Rote Kreuz - Bezirksstelle Weitra

Emils "Wunden" wurden bestens versorgt

Übung 2020-08-07

Nebst einem Wasserreservoir galt die Übung dem Test unseres neuen Löschrucksacks in Kombination mit dem Feuerwehr-Quad.

Arbeitseinsatz im VAZ

An zwei Wochenenden täfelten wir die Dach-Innenfläche unseres Veranstaltungszentrums.

Schulung für Grundkurs

Entstehungsbrand im Wald - in der Nähe des Muckenteiches

Aufbau einer Wassersperre

Löscharbeiten

TS "Roswitha" hatte ganze Arbeit geleistet

 

 

Umbauarbeiten der Mannschaftsräume - getrennt für Damen und Herren

 

 

Es wurden die gesamten Strom, Wasser und Ablaufleitungen neu installiert. Auch "Kleinfeuerwehrmann" David, half fleißig mit.

Der alte Bodenbelag wurde entfern und durch einen neuen Belag ersetzt.

Mannschafts Umkleideraum unserer Feuerwehrdamen

Mithilfe bei der Montage der Webcam und Wetterstation

Scheunenbrand in Stadlberg - schwerer Atemschutz kam zum Einsatz

Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude, konnte verhindert werden.

Alamierung am 6.12.2020 um 00:42 Uhr

Einsatzkräfte: 

FF Karlstift- Einsatzleitung, FF Bad Großpertholz, FF Angelbach, FF Watzmanns, FF Gugu/Schönberg, FF Sandl, FF Langschlag, FF Mitterschlag, FF Weitra, FF Unserfrau/Alt Weitra mit Atemluftfahrzeug -> insgesamt 106 Mann/Frau und 13 Fahrzeuge

Rettung: Samariter-Bund und Rotes Kreuz -> 4 Mann/Frau

Polizei -> 2 Mann

Der Einsatz inkl. Brandwache dauerte bis 07:15 Uhr

Die Kameraden der FF Karlstift unterstützen den CoV-Antigen-Schnelltest in der Gemeinde

Auswertung - scanen und weiterleiten des Testergebnises

Das Team des Corona Massentests am Samstag Nachmittag

FF Karlstift, Rotes Kreuz Weitra, Vertreter der Gemeinde - GR Christoph Winter sowie Vzbgm. Josef Scharinger 

Die FF Karlstift bedankt sich recht herzlichen bei der Firma Liqui Moly für die gesponserten Schmiermittteln 

Cool

Am 26.12.2020 um 05:54 Uhr wurde die FF Karlstift zu einem Scheunenbrand nach Steinbach/Bad Großpertholz alamiert.

Beim Eintreffen stand jedoch bereits der Dachstuhl des Wohnhauses in Vollbrand.

 

Die Bekämpfung des Brandes erfolgte mit schwerem Atemschutz.

Im Bild Alfred Andraschko und Stefan Grill

Von der FF Karlstift wurde eine Versorgungsleitung von der Lainsitz zu den Tankfahrzeugen aufgebaut.

Seitens der FF Karlstift waren 11 Feuerwehrleute mit zwei Einsatzfahrzeugen im Einsatz.

Die FF Karlstift unterstützt die Aichelberglifte Karlstift bei der Umsetzung der COVID Maßnahmen.

Seitens der FF Karlstift bedankt man sich bei den Besuchern für Ihr Verständnis, die ein Zutritt wegen Überlastung des Skigebietes verwehrt wurde.