Verein zur Erhaltung von Kultur u. Landschaft in Stadlberg

 

Ziel des Vereines ist die Erhaltung und Pflege der Landschaft Stadlberg und Buchers im Grenzgebiet von Niederösterreich, Oberösterreich und der Tschechischen Republik.
Der Verein wurde am 1.7.1989 gegründet.


Jährliche Veranstaltungen:


Petersfeuer - Ende Juni

Dorffest - Ende August

 

Den Vereinsmitgliedern und Freunde des Vereines, steht ein großer Feststadl am "Preeberg" zur Verfügung. In diesem Gebäude finden Feste und Besprechungen des Vereines statt. 

Bildergebnis für Karlstift foto

Kassier Stv. "Pepi" Altmann, Obmann und ehm. Feuerwehrkommandant OBI Kurt Pree, Obfrau bis 2018 und Schriftführerin Maria Mülleder mit Gatten sowie Ehrenobmann und ehm. Vereinsgründer Josef Weiss (verstorben am 18.Nov.2017)

Bildergebnis für vereinsstadel stadlberg foto

 

Der Vereinsstadl am "Preeberg" - der Stolz der Vereinsmitglieder. Dieser wurde mit viel Liebe, Mühe und Einsatz der Vereinsmitglieder errichtet, und ist ein gemütlicher Treffpunkt bei Vereinsfesten für Jung und Alt.

 

Bildergebnis für vereinsstadel stadlberg foto

Petersfeuer in Stadlberg am "Preeberg"

Der neue Vorstand - gewählt am 18. März 2018

stehend: Bgm. Klaus Tannhäuser, Kassier Stv. Josef Altmann, Kassier Wolfgang Leitner, Obmann Kurt Pree, Obmann Stv. Wolfgang Molnhuber

sitzend: Schriftführerin Stv. Erika Molnhuber, Schriftführerin Maria Mülleder

Jahreshaupversammlung 2018

Dreiländersäule

Tschechien -Niederösterreich - Oberösterreich

 

Feuerwache der FF Karlstift beim "Petersfeuer" in Stadlberg

ehem. Zollhaus in Stadlberg